Seite wählen

Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB ) Haus Depeder

Vermieter: Jordana + Otto Depeder Viel 115 A7530 Zernez

1. Anreise / Abreise
Samstagnachmittag ab 14.00 – 21.00 Uhr bis Abreise- Samstagmorgen spätestens 09.30Uhr erfolgen. Diese gelten für die Hauptsaison. Andere An- und Abreisezeiten können mit dem Vermieter individuell vereinbart werden. Diese gelten insbesondere für die Nebensaison.

2. Sonderwünsche
Sind grundsätzlich möglich. Sie bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch den Vermieter. Bei Haustieren ist Art und Grösse anzugeben. Nichtraucherwohnung: Bitte rauchen Sie nicht in der Wohnung.

3. Bezahlung
Der Mietvertrag erhält mit Eingang der Anzahlung auf das Konto des Vermieters seine Gültigkeit. Die Anzahlung in Höhe von 60 % des Mietbetrages ist innerhalb von sieben Tagen nach Erhalt und Unterzeichnung des Mietvertrags zur Zahlung fällig. Nach der Anzahlung wird 30 Tage vor Reiseantritt die Zahlung des Restbetrages fällig. Ausgenommen sind die Kurtaxen, diese werden dem Vermieter vor Ort bezahlt. Werden die Zahlungsfristen nicht eingehalten, so kann der Vermieter vom Vertrag zurücktreten. Die Nichtzahlung gilt als Rücktritt und berechtigt zur Neuvermietung.

Nebenkosten für Wasser, Strom, PKW-Stellplatz und Abfall werden nicht erhoben.
Bei Swisscom-TV gekaufte Filme, etc. müssen dem Vermieter gemeldet und bezahlt werden.

4. Rücktritt
Kann der Mieter die vereinbarten Ferien nicht antreten, so hat er dies dem Vermieter möglichst frühzeitig zu melden, sofern nicht eine anderweitige Vermietung während der vorgesehenen Mietdauer möglich ist. Wird die vereinbarte Mietzeit nicht voll eingehalten, so ist gleichwohl der ganze Mietzins für die vereinbarte Zeit zu entrichten. Bei späteren Rücktritt und bei Nichtantritt der Reise wird der gesamte Mietpreis berechnet. Terminänderungen gelten als Rücktritt und Neuanmeldung.

Treten wir vor Reisebeginn vom Vertrag zurück ( infolge höherer Gewalt wie Krieg, Streik oder Beschädigung des Mietobjekts durch Unfälle, Feuer und Wasserschäden sowie ähnliche zwingende Gründe (, so werden alle eingezahlten Beträge unverzüglich zurückerstattet, weitergehende Ansprüche werden ausdrücklich ausgeschlossen. Kündigen wir den Mietvertrag nach Reisebeginn, so wird Ihnen nur der bis dahin aufgelaufene Mietzins mit Nebenkosten verrechnet, den Rest erhalten Sie zurück.

5. Pflichten des Mieters
Der Mieter verpflichtet sich, die gemieteten Sachen ( Ferienwohnung, Inventar und Aussenanlagen ) pfleglich zu behandeln. Wenn während des Mietverhältnisses Schäden daran auftreten, müssen diese unverzüglich dem Vermieter angezeigt werden. Bereits bei der Ankunft festgestellte Mängel und Schäden müssen sofort dem Vermieter gemeldet werden, ansonsten haftet der Mieter für diese Schäden. Zur Beseitigung von Schäden und Mängeln ist eine angemessene Frist einzuräumen. Ansprüche aus Beanstandungen, die nicht unverzüglich vor Ort gemeldet werden, sind ausgeschlossen. Reklamationen, die erst am Ende des Aufenthalts bzw. nach Verlassen der Ferienwohnung beim Vermieter eingehen, sind ebenfalls vom Schadenersatz ausgeschlossen. Am Abreisetag muss das Mietobjekt um 09.30 Uhr verlassen werden und mit allem Zubehör im gleichen Zustand übergeben werden, wie es vorgefunden wurde, d.h. alle Einrichtungsgegenstände am selben Platz, sämtliche Abfälle an die Kehrrichtsammelstellen mitzunehmen, Geschirr und Töpfe sauber abgewaschen von Essensreste befreit in den Küchenschränken zu versorgen, Kühlschrank sauber leeren, die Ablageflächen und den Kochherd von jeglichem Schmutz zu befreien und die Bettwäsche abzuziehen. Die Schlüssel wieder im Flur / Schlüsselkasten auf zu hängen. Wohnungen die in einem unakzeptablen Zustand verlassen werden, müssen mit einem angemessenen Preisaufschlag auf den vereinbarten Endreinigungspreis rechnen.

 

6. Datenschutz
Der Mieter erklärt sich damit einverstanden, dass im Rahmen des mit Ihm abgeschlossenen Vertrages notwendige Daten über Seine Person gespeichert, geändert und / oder gelöscht werden. Alle persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt.

7. Haftung
Die Ausschreibung wurde nach bestem Wissen erstellt. Für eine Beeinflussung des Mietobjekts durch höhere Gewalt, durch landesübliche Strom- und Wasserausfälle und Unwetter wird nicht gehaftet. Ebenso wird nicht gehaftet bei Eintritt unvorsehbarer Umstände wie z.B. behördliche Anordnung, plötzlicher Baustelle oder für Störungen durch naturbedingte und örtliche Begebenheiten. Der Vermieter ist aber gerne bei der Behebung der Probleme ( soweit dies möglich ist ) behilflich. Eine Haftung des Vermieters für die Benutzung der Aussenanlagen, Grill, Spiel- und Sportgeräte ist ausgeschlossen. Die An- und Abreise des Mieters erfolgt in eigener Verantwortung und Haftung. Der Vermieter haftet nicht für persönliche Gegenstände bei Diebstahl oder Feuer. Für mutwillige Zerstörung bzw. Schäden haftet der Mieter in vollem Umfang.

Die WLAN- Nutzung ist nur für die Dauer der Anwesenheit in der Ferienwohnung beschränkt. Dabei kann seitens des Vermieters keinerlei Gewähr für die tatsächliche Verfügbarkeit des Internet-Zugangs übernommen werden. Der Code darf Dritten nicht weitergegeben werden. Durch die Ausgabe des Codes übernimmt der Vermieter keinerlei Verpflichtungen. Die Verwendung erfolgt nach Massgabe der technischen Möglichkeiten. Insbesondere hat der Nutzer keinen Anspruch, das WLAN auf irgendeine bestimmte Weise oder eine bestimmte Dauer zu nutzten. Die Nutzung darf ausschliesslich im Rahmen des Üblichen bei einem Ferienaufenthalt erfolgen. Bei gewerblicher und/oder übermässiger Nutzung dar der Vermieter den WLAN-Zugang sperren. Hiermit wird jegliche Haftung für Gewährleistung und Schadenersatz usw. ausgeschlossen. Der Vermieter garantiert keinen unbeschränkten Zugang zum WLAN resp. Internet und haftet daher nicht für die Folgen von Unterbrüchen uns Ausfällen sowie Datenverlust usw. Insbesondere wird keinerlei Haftung für die Inhalte aufgerufener Websites oder heruntergeladenen Dateien übernommen. Ferner wird auch keinerlei Haftung für allfällige Schadprogramme ( wie Viren usw. ) durch Verwendung des WLAN übernommen. Der Benutzer nimmt ausdrücklich zur Kenntnis, dass das WLAN ausschliesslich den Zugang zum Internet ermöglicht, aber keinerlei Virenschutz oder Firewall beinhaltet. Dafür ist der Benutzer selbst verantwortlich. Die Übertragung der Daten erfolgt unverschlüsselt. Für einen entsprechenden Schutz hat der Benutzer selber zu sorgen. Ausdrücklich untersagt ist es dem Benutzer, das WLAN zum Upload von Daten, Dateien, Videos usw. oder zur sonstigen wie immer gearteten Verbreitung rechts-, sittenwidriger, rassistischer oder urheberrechtlich geschützter Inhalte, zum Aufruf zu Straftaten oder Manipulation von Soft-und Hardware sowie Geräten und Einrichtungen jeglicher Art zu verwenden. Das Versenden von SPAM usw. untersagt. Diese Bestimmung gilt analog für das Aufrufen von Webseiten und/oder Download von Daten, Dateien Videos usw.

Jede missbräuchliche Verwendung des WLAN, insbesondere eine Verwendung, die für Dritte oder den Vermieter nachteilige Rechtsfolgen nach sich ziehen kann und jedwelche Eingriffe in die WLAN-Einrichtung ( Software wie Hardware ), ist untersagt. Der Mieter haftet für Schäden, die durch den Gebrauch des WLAN verursacht werden. Sollte der Vermieter durch die Verwendung des WLAN durch den Benutzer aus irgendeinem Grund Ansprüchen Dritter ausgesetzt sein, so ist der Mieter verpflichtet, den Vermieter unverzüglich schad-und klaglos zu halten. Bei Verstoss gegen die Nutzungsbedingungen oder bei Verdacht eines Verstosses kann die Verwendung des WLAN jederzeit ohne Angabe von Gründen gesperrt werden. Eine Haftung für Datenverlust ist ausdrücklich ausgeschlossen.

Der Vermieter ist berechtigt bei begründetem Verdacht einer Straftat, die zuständigen Behörden über den Mieter und/oder Benutzer ( einschliesslich deren Adressen ) zu informieren. Im Weiteren ist der Vermieter auf Anfrage der Behörden berechtigt, diesen die Personalien samt Adresse des Mieters und/oder Benutzter mitzuteilen.

Im Übrigen gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts. (Gerichtstand ist Zernez)

8. Schlussbestimmungen.
Fotos und Text auf der Webseite dienen der realistischen Beschreibung. Die 100-prozentige Übereinstimmung mit dem Mietobjekt kann nicht gewährleistet werden. Der Vermieter behält sich Änderungen des Ausstattung (z.B. Möbel ) vor, sofern sie gleichwertig sind.

 

www.engadin-ferien.com      jordana.d@bluewin.ch      P:081/856’18’20     G:081/856’19’90     Fax:081/856’19’91   Mobil:079/243’87’30